FANDOM


WillkommenEdit

Das ist ein Wiki mit Tipps und Ratschläge für die Erstellung einer Webseite-

Webseite erstellungEdit

Hier findest du alles bezüglich der Erstellung einer Webseite. Ich werde mich mit Jimdo ausseinander setzen.

Für wen einigt sich Jimdo? Edit

Jimdo kann von Webdesigner bis zu Leuten ohne jegliche Kenntisse benützt werden. Das einfach Drag &Drop System erleichtert die Arbeit um einiges. Allerdings es brauch auch seine Zeit bis man alles beherrscht. Aber ich empfehle es jedem der eine Webseite designen will und nicht all zu viel Zeit hat. Ebenfalls ist natürlich gut geeignet für die spätere Verwaltung.

Vorteile:

-Einfache Bedienung

-Leicht zu erlernen

-einfache Verwaltung für später.

Was ist der Unterschied zwischen Jimdo Free / Pro oder Business ? Edit

Es gibt schon grössere Unterschiede die ich hier erklären werde.

Jimdo Free Edit Edit

Jimdo Free eignet sich nur für eine private Homepage. Wenn du die Webseite für eine Firma, Gruppe oder Organisation erstellt. Dann würde ich die anderen Angebote empfehlen. Der grösste Nachteil ist das der URL (Webadresse) auf .jimdo.com endet. Das sieht für die Firma(Gruppe...etc.) ziehmlich unprofessionell aus. Zudem kannst du als Designer der Webseite kein Impressum machen, es steht fest diese Webseite wurde mit Jimdo erstellt und dass das jeder ohne Probleme machen kann.

Für die ist Jimdo Free geeignet:

- Für Privatpersonen

-Für Bloger

-Für Hobbyseiten

Aber auch nur wenn du kein Geld dafür ausgeben willst.

Jimdo Pro& Business Edit

Jimdo Pro stellt schon einen sehr grossen Unterschied zu Free dar. Für KMU ist Pro ideal. Aber auch hier musst du zuerst die Bedürfnisse klären, je nach Bedürfnis musst dann doch auf Business wechseln. Pro hat aber schon viele Vorteile zum Beispiel verschwindet die jimdo,com. Hier kann man sein ganz eigne Adresse haben. Unten ist aufgeführt was alles in Jimdo Pro und Business Inhalten ist.

Jimdo Free Pro Business Erweiterbar
eigne Domain (name.com) keine 1 2 ProDomain 30-60CHF/Jahr
Email-Account (info@name.com) kene 1 20 Pro Email 24.-CHF /Jahr oder

10 Emailaccounts für 120.-CHF/Jahr

Werbefrei nein ja ja


Mobile Version der Webseite keine vorhanden vorhanden


Shop  keiner 15 Produkte unbegrenzt


Apps (Jimdo Erweiterungsapps) keine vorhanden vorhanden


Jimdo Grundfunktionen ja ja ja


Preis (Jahr) 0CHF 108 CHF 300 CHF


Mein Tipp Edit

Ich würde die Bedürfnisse mit dem Kunden abstimmen, schau immer das das Unnötige auslässt.

Beispiel

Der Kunde will 10 Email-Accounts ein Domain und einen Online Shop für 6 Produkte:

Hier würde ich Pro empfehlen und 10 Emailaccounts zusätzlich.

Begründung

Für das was er braucht reicht eigentlich Jimdo Pro, er benötig nur 10 Emailaccounts die er noch zusätzlich dazu nehmen kann. Allerdings ist das immer noch günstiger als Business (228.-CHF statt 300.-CHF). Dafür hat er keine unnötigen Funktionen und dafür ist er günstiger.

Für Private

Hier denke sollte jeder selber wissen wie weit er in die Brieftasche greifen will. Aber denkt daran teurer ist nicht immer besser.

Bevor man Startet Edit

Bei einer Webseite ist immer Wichtig das du dir gut überlegst. Was du für Seiten in der Webseite hast. Wichtig ist es dürfen nicht zu viel sein, aber auch nicht zu wenig. Zu Empfehlen sind drei bis höchsten 5 Seiten auf der Ersten Ebene. Natürlich kannst auch noch mehrere Unterseiten erstellen.

Hauptseiten (Erste Ebene) Edit

Hier ist wichtig das nur die wichtigesten Seiten für die Webseite nimmst. Nehmen wir an, man erstellt die Seite für ein Restaurant. Hier nehmen wir als Hauptseiten : Home,Kontakt, Restaurant. Das genügt!

Desto mehr Seiten du in der Ersten Ebenen hast umso mehr unübersichtlicher und bedrückend wird die Seite. Mit wenigen Seiten kann der Betrachter Webseite eine guten Überblick der Webseite erhalten.

(Neben-)Unterseiten Edit

Hier kann mehrere machen, aber auch mit bedacht das man nicht zuviele Seiten macht. Wichtig ist vorallem das man die Seiten nicht zu sehr füllt.

Rechtschreibung Edit

Es ist ganz wichtige das man bevor man einen Text veröffentlicht, darauf achtet das keine Rechtschreibfehler darauf sind. Vorallem wenn man gerade eine Webseite über Webdesign macht sieht das ziehmlich unprofessionell aus. Glaubt mir jeder schaut, wenn auch unbemerkt auf Rechtschreibfehler. Klar ein Fehler ist vieleicht nicht gerade schlimm, aber wenn es auf jeder Seite hat, wird man den Kunden sehr warscheinlich verlieren. Darauf achten Kunden sehr, egal ob Webdesign,Restaurant,Bar, Fotograf...usw..

Mein Tipp gebt den Text auch noch jemand anderen. Man selber sieht nicht alle Fehler!

Design Edit

Hier ist jeder Frei! Hauptsache es sind keine kopfschmerzendbereienden Farben.

Auch noch wichtig:

Die Webseite sollte eine feste Schriftart für Überschriften und Texte haben. Das kann man bei Layout (Jimdo) einstellen aber auch änder.

© by Jeffrey Santana

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.